Welpenkauf

Gelegentlich habe ich Mopswelpen aus sorgfältig geplanten Verpaarungen in liebevolle Hände abzugeben.

 
Meine Welpen werden mit viel Liebe und Fürsorge im Haus aufgezogen.
In der ersten Zeit nach der Geburt bewohnen sie ein eigens dafür hergerichtetes Welpenzimmer, damit Mutter und Nachwuchs
vorerst ungestört sind. Danach ziehen die Welpen in unseren Wohnbereich um und nehmen am Familienleben teil.
 
Die Kleinen werden regelmäßig entwurmt und mit ca. 8 Wochen erstmals geimpft und gechipt.
Die Tollwutimpfung sollte wegen gesundheitlicher Risiken frühestens mit 16 Wochen erfolgen.
Vor der Abgabe erhalten die Welpen ein aktuelles, tierärztliches Gesundheitszeugnis nach einem vom VMV vorgegeben Protokoll.
 
Ab der sechsten Woche können die Welpen besucht werden und zwischen der neunten und zehnten Woche dürfen sie zu ihren neuen Familien ziehen.
 
 

Ernährung:

     
Die artgerechte Ernährung meiner Hunde (BARF, Biologisch Artgerechtes Rohes Futter) liegt mir sehr am Herzen.
Meine Welpen werden von Beginn der Fütterung an nach dem BARF-Konzept ernährt, ist es doch der beste Start in ein gesundes, glückliches Hundeleben.
Ich wünsche mir von meinen zukünftigen Welpenbesitzern, dass sie diese Art der Fütterung beibehalten.
 
Auf Wunsch gewöhne ich die Welpen aber auch an hochwertiges Trockenfutter.
 
 

 

 
Der Welpenkäufer erhält:
 
- einen VMV- Kaufvertrag
- eine VMV- Ahnentafel
- ein aktuelles, detailliertes, tierärztliches Gesundheitszeugnis
- einen EU- Impfpass
- Futter für die ersten Tage
- eine Kuscheldecke mit dem Geruch der Mutter
- ein Welpengeschirr der Firma Puppia mit Leine
- ein Welpenspielzeug
- ein Welpenbuch
- eine BARF-Lektüre von Swanie Simon
- eine Mappe mit allen wichtigen Informationen
 
 
Außerdem gebe ich für jeden verkauften Welpen, eine Spende von 30,- Euro an die Institution "Mopsengel", die sich um in Not geratene Möpschen kümmert.
 
 
 
Selbstverständlich stehe ich Ihnen auch nach dem Kauf mit Rat und Tat zur Seite!